Angebranntes Essen

Gestern Mittag wurde unsere Drehleiterschleife mit dem Stichwort FEU WOHNUNG um 13:29 Uhr zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzhausen alarmiert.

Noch bevor sich die Kameraden auf den Weg zum Einsatzort machen konnten, kam über die Melderempfänger die Entwarnung. Somit mussten wir nicht tätig werden und verblieben am Standort.

Der zuerst eintreffende Stadtbrandmeister hatte bereits erkundet, dass es sich um angebranntes Essen auf einen Herd handelte und informierte umgehend die Leitstelle, um die Entwarnung auslösen zu lassen.

BMA Alarm in Lügde

Heute morgen um 03:15 Uhr wurde die Drehleiter in die Nachbarstadt Lügde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Noch bevor sich die Kameraden auf den Weg zur Einsatzstelle machten, wurde von der Leitstelle in Hameln Entwarnung gegeben. Die Kameraden aus Lügde hatten die Lage erkundet und festgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

BMA Alarm in Holzhausen

Am Montag den 15.08.2016 wurde die Drehleiterschleife zusammen mit der Ortsfeuerwehr Holzhausen um 11:04 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Die Erkundung durch die Kameraden aus Holhausen ergab, dass es in einem Werkstattbereich zu einer Rauchentwicklung durch eine Schuhsohle gekommen war. Die Schuhsohle wurde bereits durch Mitarbeiter ins freie verbracht und somit musste jediglich mit einem Hochleistungslüfter belüftet werden.

Nachdem die Maßnahmen abgeschlossen waren, konnten alle Kräfte wieder zurück zum Standort und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

DLK Alarm im Sonderobjekt Lügde

Gesternabend um 19.55 Uhr wurde unsere DLK 23/12 nach NRW ( Lügde ) alarmiert.

Dort hatte in einem Sonderobjekt die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nachdem der Löschzug Lügde die Lage erkundet hatte war klar das die Wohnung durch angebranntes Essen verraucht worden war.

Die Drehleiter kam nicht zum Einsatz und konnte die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder herstellen.

Tragehilfe

Am Donnerstag den 04.08.2016 wurde unsere Drehleiterschleife um 21:43 Uhr zu einer Tragehilfe alarmiert.

Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung, um einen Patienten aus seiner Wohnung zu transportieren, da das Treppenhaus sehr eng war.

Nachdem der Patient nach draußen transportiert wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder zum Standort zurück kehren und der Patient dem Krankenhaus zugeführt werden.

BMA Alarm in der Nacht

Heute Nacht um 00:39 Uhr wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Thal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Die Erkundung durch die Kräfte ergab, dass ein Rauchmelder ausgelöst hatte, welcher sehr stark verschmutzt war. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden, sodass die Auslösung höchstwahrscheinlich auf die Verschmutzung zurückzuführen ist.

Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben und die Einsatzkräfte verließen den Einsatzort.