Alarmübung – Berufsförderungswerk Holzhausen

Am 19.04.2007 um 17.32 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont zu einem Brand im Berufsförderungswerk in Holzhausen (Winzenbergstraße) alarmiert, da nach der Ausrückordnung der Feuerwehren in Bad Pyrmont die Drehleiterschleife Bad Pyrmont bei allen Brandeinsätzen mit dem Alarmierungsstichwort FEU 1 in den Ortsteilen mitalarmiert wird.

Doch bei diesem Einsatz handelte es sich nur um eine groß angelegte Feuerwehrübung bei der noch später die gesamte Ortsfeuerwehr Bad Pyrmont zum Einsatz kam. Denn als die Ortsfeuerwehr Holzhausen vor Ort eingetroffen war, wurde bei dem angenommen Übungszenario sofort klar, das dieser fiktive Einsatz nicht alleine zu bewältigen ist. Im weiteren Verlauf kam noch die Ortsfeuerwehr Hagen zum Einsatz dazu. Angenommen wurde ein Dachstuhlbrand mit Gefährdung von Menschenleben.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte:

Feuerwehr Bad Pyrmont:
Einsatzleitwagen ELW
Löschfahrzeug LF16/12
Drehleiter DLK23/12
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20/20
Gerätewagen Logistik GW-L
Mannschaftstransportwagen MTW

Feuerwehr Holzhausen
Feuerwehr Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.