Unterstüzung für den Rettungsdienst

Am Freitag, den 26.10.2007 um 20.05 Uhr wurde die Drehleiter DLK23/12 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Pyrmont zur Unterstützung des örtlichen Rettungsdienst in die Grießemer Straße im Ortsteil Holzhausen alarmiert.

Es musste eine bewusstlose Person mithilfe der Krankentragenhalterung am Rettungskorb der Drehleiter DLK23/12 aus einem Fenster im Dachgeschoss transportiert werden.

Ende des Einsatz gegen 21.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.