Feuer in Toilette eines Schnellrestaurants

Am 07.11.07 wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont, um 17.36 Uhr, zu einem Brand auf der Toilette eines Schnellrestaurants an der Siemensstraße alarmiert.

Bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs, hatten die Besucher das Restautant  bereits verlassen. Darauf ging der Angriffstrupp, unter Atemschutz, mit einem Strahlrohr in die Toilettenräume des Restaurants vor. In dem stark verqualmten Toilettenraum fand der Angriffstrupp schnell die Ursache. Ein Toilettenpapierhalter war in Brand geraten. Dieser wurde mit dem Sprühstrahl abgelöscht und die Überreste ins Freie gebracht. Anschließend wurde der Raum, per Überdrucklüfter, belüftet.

Gegen 18.50 Uhr konnten die Kräfte die Einsatzstelle verlassen.

Eingesetzte Kräfte:

Einsatzleitwagen ELW 1
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Drehleiter DLK 23/12
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/20
Gerätewagen Logistik GW-L
Mannschaftswagen MTW

Polizei Bad Pyrmont

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.