Brandeinsatz

Ein Anrufer meldet eine Rauchentwicklung, aus einem Gebäude in der Siemensstraße. Während die ersten Einsatzkräfte die vermeintliche Einsatzstelle anfahren, meldet die Brandmeldeanlage einer Klinik eine Feuer.
Die Kooperative Leitstelle Weserbergland gibt zusätzlich Alarm für die Feuerwehr Holzhausen. Unterdessen wird deutlich das es kein Feuer in der Siemensstraße gibt. Da nach ersten Erkenntnissen eine Verrauchung im Bereich des Technikraumes der Klinik festgestellt, wurde fuhren die freigewordenen Kräfte zur Unterstützung, ebenfalls die zweite Einsatzstelle an. Unter der Einsatzleitung von Hermann Bente konnte dann aber schnell Entwarnung gegeben werden. Möglicherweise war eine heißgelaufene Bremse eines Personenaufzuges die Ursache der Verqualmung. Demzufolge konnten die Patienten wieder in die Räumlichkeiten zurück gebracht werden und ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Einsatzbeginn: 11:30Uhr
Einsatzort:Siemensstraße und Am Hylligen Born
Einsatzleiter: Hermann Bente -Ortsbrandmeister- und Michael Kuhn -Stelv. Ortsbrandmeister-
Einsatzende: 13:00 Uhr

Löschgruppenfahrzeug LF16/12
Einsatzleitwagen ELW
Drehleiter DLK23/12
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20/20

FF Holzhausen

DRK Rettungsdienst

Polizei

2 Gedanken zu „Brandeinsatz

  1. Pingback: Feuerwehr News

  2. Pingback: Rettungsdienst News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.