TH Alarm Wasserschaden

Heute Mittag um 11:18 Uhr wurden wir von der Leitstelle mit dem Stichwort Wasserrohrbruch alarmiert. Umgehend machten sich das HLF 20/20 sowie der ELW zur Einsatzstelle auf.

An der Einsatzstelle konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Wasserhahn in einer Wohnung wurde abgerissen, dadurch lief das Wasser quer durch das Treppenhaus in den Keller. Der ebenfalls vor Ort anwesende Rettungsdienst hatte in der Zwischenzeit den Hauptwasserhahn des Gebäudes geschlossen und somit das Wasser gestoppt. Es war in der Zeit noch nicht so viel Wasser geflossen, so dass die Feuerwehr nicht tätig werden musste. Also machten sich die Kameraden unverrichteter Dinge wieder auf den Weg zum Standort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.