Erneut böswilliger Alarm in Thal

Heut morgen um 05.55 Uhr sind wir erneut zu einer ausgelösten BMA in die Ortschaft Thal alarmiert worden.

Da die Feuerwehr Thal vor unserem Eintreffen wieder die Rückmeldung Fehlalarm geben konnte , brachen unsere Einsatzkräfte inklusive Stadtbrandmeister Maik Gödeke die Einsatzfahrt ab.

Die Leitstelle schickte den Einsatzkräften um 06.02 Uhr noch eine Entwarnung auf die DME“S .

Die Auslösung der BMA war wieder ein böswillig gedrückter Druckknopfmelder.

Die Einsatzkräfte rückten wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.