Feuer Wohnung / brennt im Anbau

Am Mittwoch dem 13.01.2015 um 16.47 Uhr sind wir mit dem Stichwort Feuer Wohnung / es brennt im Anbau alarmiert worden.    Ebenfalls alarmiert war die FF Holzhausen.

Nach der ersten Erkundung des Agt Trupp der Ortswehr Holzhausen ergab sich das es sich um einen Entstehungsbrand im Gebäude handelte.

Auf einem Herd haben sich aus bisher ungeklärter Ursache Kartons entzündet was zu einem offenen Feuer führte und ebenfalls zu einer sehr starken Rauchentwicklung . Das Feuer wurde mit Hilfe eines C Rohres gelöscht .

Die Löschgruppe des LF 16/12 Bad Pyrmont stellte umgehend einen Reservetrupp unter Atemschutz. Zeitgleich  machte sich der Angriffstrupp ebenfalls auf den Weg ins Gebäude um mit der WBK die Räumlichkeiten und das Dachgeschoss nach evl Personen oder Tieren zu durchsuchen. Danach wurde mit der WBK die Brandstelle noch kontrolliert .

Das Gebäude wurde daraufhin quergelüftet , ist aber dennoch unbewohnbar.

Es wurde zum Glück niemand verletzt , und da die Bewohner des Hauses vorbildlich Rauchmelder installiert hatten wurden sie frühzeitig gewarnt.  Wieder ein Beispiel wie wichtig Rauchmelder sind . Und Pflicht mittlerweile in Haushalten .

Ebenfalls im Einsatz : RTW , Polizei , Kripo , Stadtwerke , Presse BP Dewezet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.