Unterstützung FF Holzhausen bei Dieselspur Beseitigung

Heut morgen waren die Kameraden der FF Holzhausen mit einer Dieselspur beschäftigt im Ortsgebiet.

Da sich die Dieselspur auch in das Bad Pyrmonter Stadtgebiet hineinzog, und sich an der Feuerwache der Schwerpunktwehr drei Kameraden mit Gerätepflege aufhielten, wurden diese vom Stadtbrandmeister Maik Gödeke mit eingebunden.

Die Aufgabe von uns bestand darin die große Ampelkreuzung am Info – Zentrum abzustreuen, und der Holzhäuser Wehr genügend Bindemittel zuzuführen.

Da wir immer einen größeren Vorrat auf der Wache liegen haben wurden mehrere Säcke auf den GW – Logistik verladen und der Einsatz mit dem Fahrzeug abgearbeitet.

Im Einsatz unter anderem war der Bauhof Bad Pyrmont und die Polizei Bad Pyrmont

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.