Unterstützung Rettungsdienst

Bereits gestern wurden wir um 13:15 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.

Eine Person war einen Hang hinabgestürzt und kam in einem Dickicht zu liegen. Um dem Rettungsdienst genügend Arbeitsraum zu schaffen, wurde umgehend störendes Gestrüpp entfernt und bei der Rettung der Person unterstützt.

Nachdem die verletzte Person abtransportiert wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder zurück zum Standort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.