Zwei Alarme in der Nacht

Gestern Abend wurden wir mit dem Alarmstichwort FEU WOHNUNG um 23:24 Uhr in die Pyrmonter Innenstadt alarmiert.

Aufmerksame Nachbarn hatten Flammenschein hinter einem Fenster wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte die an dem Einsatzort eintrafen, konnten jedoch schnell Entwarnung geben. Bei dem Flammenschein handelte es sich jediglich um Teelichter die auf einer Fensterbank standen und flackerten. Somit fuhren die Kräfte unverrichteter Dinge wieder zurück zum Standort und konnten vorerst die Nachtruhe fortsetzen.

Das zweite mal in dieser Nacht schrillten die Meldeempfänger um 04:23 Uhr. Dieses Mal lautete das Alarmstichwort FEU BMA.

In einem Industriebetrieb hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen. Der Angriffstrupp des LF 16/12 kontrollierte den betroffenen Bereich und konnte keine Feststellung machen, warum der Melder ausgelöst haben könnte. Die Anlage wurde zurück gestellt und dem Betreiber übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.