Brennende Bettdecke löst BMA aus

Gesternabend wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Thal zu einer ausgelösten BMA in die dortige Soziale Einrichtung alarmiert.

Die sich als erstes vor Ort befindliche Feuerwehr Thal erkundete die Lage.Nach kurzer Zeit war schnell klar das in einem Patienten Zimmer eine Bettdecke in Brand geraten war.

Die Bettdecke konnte schnell mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden.Die Bewohnerin des Zimmers erlitt leichte Brandverletzungen und wurde dem Rettungsdienst zugeführt,der Sie mit ins Krankenhaus genommen hatte.

Der Angriffstrupp des HLF 20/20 machte die Etage mit dem Elektrolüfter rauchfrei. Außerdem stellten wir vom LF 16/12 den Angriffstrupp mit Atemschutz sowie den Sicherheitstrupp.Weitere Trupps waren von uns nicht erforderlich.

Im Einsatz waren:TSF Feuerwehr Thal sowie Stellv STBM Biermann

FF Bad Pyrmont:ELW 1,LF 16/12,DLK 23/12,HLF 20/20, MTW,RTW-DRK,Polizei Bad Pyrmont

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.