Schutzengel Unterwegs

Am 02.10.2009 wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont zu einem Verkehrsunfall auf der L426 alarmiert. Einsatzstichwort war Verkehrsunfall, PKW brennt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellt sich heraus das ein Opel Vectra, zwischen Bad Pyrmont und Kleinenberg mit hoher Geschwindigkeit vor einen Baum gefahren war. Der Schwerverletzte war nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst bereits versorgt. Und anschließend einem hiesigem Krankenhaus zugeführt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und halfen dem Bergungsunternehmen beim aufnehmen des verunfallten Fahrzeuges. Die endgültige Unfallursache ist noch nicht abschließend geklärt, das Fahrzeug hat nach ersten Schätzungen einen Totalschaden.

Einsatzbeginn: 17:23
Einsatzort: L426
Einsatzleiter: M Kuhn
Einsatzende: 18:15

Eingesetzte Fahrzeuge:
Einsatzleitwagen ELW
Löschgruppenfahrzeug LF16/12
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20/20
Gerätewagen Logistik GW-L

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.