Schwerer VU – PKW

Am heutigen Morgen wurden wir um 04.27 Uhr auf die L 430 Zwischen Bad Pyrmont und Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert.

Dort war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt,wobei der Fahrer schwer verletzt wurde und der Beifahrer leicht verletzt wurde.

Der Fahrer wurde durch den Aufprall so schwer eingeklemmt das die Feuerwehr Hagen und die Schwerpunktwehr mit zwei Rüstsätzen arbeiten musste um den Fahrer zu befreien, was dann nach 1 1/2 Stunden geglückt ist.

Beide Insassen wurden in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz war die Stützpunktwehr Hagen, die Schwerpunktwehr Bad Pyrmont , Polizei Bad Pyrmont , RTW Elbrinxen , RTW ,NEF Bad Pyrmont der ADAC und die untere Wasserbehörde

img_7906 img_7909 img_7887

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.